Wer ist Carina?

Wer ist Carina?


Frech, fröhlich, steirisch. So würde ich mich kurz und bündig beschreiben (wie mich meine Freunde beschreiben lest ihr unten). Hier habe ich aber so viel Platz und kann schreiben so lange ich will 🙂 Also hier meine kleine Geschichte:

Vor 33 Jahren kam ein Baby angefahren und das war ich. Nach der Matura HAK Judenburg bin ich irgendwann mit dem Zug nach Wien zur Aufnahmeprüfung an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege getuckert. Dort bin ich dann auch geblieben. Seit 2003 lebe ich jetzt schon hier in der großen Stadt, im Herzen werde ich jedoch immer die Steirerin aus Spielberg sein.

Ein paar Jährchen später fuhr ich dann mit der U-Bahn auf die Uni und hab meinen Beruf der Intensivkrankenschwester an den Infusionsständer gehängt. Die Studien Publizistik  sowie Public Communications an der Uni Wien haben mich viele Jahre begleitet (zu viele, aber naja…). Gearbeitet habe ich daneben aber auch oder eher umgekehrt: 40 Stunden Job und dann halt noch Studium.

Die Bim hat mich dann schließlich zwischen Vorlesungen und meinem Job an FHWien der WKW gebracht. Dort war ich ein paar Jahre in der Unternehmenskommunikation für Marketing, PR und als Pressesprecherin tätig und habe ganz schön viel erlebt: Umstellung der Werbeline, Aufbau der Krisenkommunikation, Roadshow mit dem FHWien-Bus initiiert, 20 Jahr-Jubiläum kommunikativ begleitet, Folder, Jahresberichte, Corporate Magazine und auch Werbemittel produziert. Eigentlich alles, was man eben so in einer Unternehmenskommunikation macht. Nach einem Zwischenstopp an der Wirtschaftskammer Wien, bei der ich den Bereich Videoproduktion aufgebaut habe (inklusive eigenem TV Studio) bin ich nun bei Grayling angekommen. Der Beruf als Consultant in der besten Kommunikations-Agentur Österreichs macht mir unheimlich viel Spaß.

Ganz nebenbei habe ich noch mit den drei anderen jungen Damen, die ihr ja bereits kennt, und tollen Partnern, diese wunderbare branchenübergreifende Nachwuchsförderung ins Leben gerufen. Besonders Spaß macht mir (beruflich gesehen :D) der Bereich Krisenkommunikation (daher habe ich wohl früher auch auf der Intensivstation gearbeitet). Das wichtigste ist aber immer noch ein tolles Team in dem man arbeitet. Dann sind auch stressige Zeiten einfach zu meistern.

Meinen Ausgleich, der mir sehr wichtig ist, denn nur dann kann ich auch im Job alles geben, finde ich in der Natur, auf Konzerten jeglicher Art, beim Lesen, Wandern, Schwimmen, Yoga und Meditieren. Wilma und Fred, meine beiden Häschen, diverse DIY Aktivitäten, Familie & Freunde und natürlich meine bessere Hälfte tragen auch maßgeblich dazu bei. Und seit neuestem auch wöchentlich im Tanzkurs.

Wie versprochen gibt es hier nun die nackte Wahrheit sozusagen, was andere so über mich sagen. Hübsch in eine Cloud verpackt, da heutzutage eigentlich gar nichts mehr ohne Cloud geht (ich habe mir jetzt auf Anraten meiner besseren Hälfte auch eine zugelegt):

Cloud über Carina Weiss

Die Befragten haben sich wohl nicht getraut meine suboptimalen Eigenschaften zu nennen 😀 Kommt einfach zu einer unserer Veranstaltung und macht euch euer eigenes Bild 😀

Von | 2017-11-03T08:16:12+00:00 November 6th, 2017|News|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar